Seiten: Regeln
Mängelmelder Marburg
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

mit dem Mängelmelder hat die Universitätsstadt Marburg eine weitere Möglichkeit der Bürgerbeteiligung geschaffen. Aufmerksame Bürgerinnen und Bürger haben die Möglichkeit, über den Mängelmelder Schäden in der Stadt zu melden, die dann so schnell wie möglich behoben werden. Wenn Sie also eine defekte Straßenlaterne entdecken, ein zerstörtes Verkehrsschild sehen oder einen Straßenschaden bemerken: Nutzen Sie die Möglichkeit des Mängelmelders und unterstützen Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der städtischen Verwaltung in ihrer Arbeit. Sie erhalten zeitnah eine Bestätigung Ihrer Meldung und können auch beobachten, wie Ihre Schadensmeldung bearbeitet wird.


Ich freue mich auf Ihre Unterstützung, Ihr
Dr. Thomas Spies
© 2016 · Omniscale· Map data: OpenStreetMap
LoadingMeldungen werden geladen...
Es werden nur von Meldungen angezeigt.
Letzte Meldungen

Ablauf verstopft

Meldung Nr. 50403 Gemeldet am 22.07.2016 via android. Kategorie: Straßenschäden Status: Gelöst

Das Treppengeländer an der Ecke: An der Linde/Rinnweg in Ginseldorf ist abgebrochen. Es muß ein neues Treppengeländer angebracht werden.

Meldung Nr. 50291 Gemeldet am 21.07.2016 via web. Kategorie: Straßenschäden Status: Gelöst

Dankeschön Lose Pflastersteine wurden innerhalb von 2 Tagen nach der Meldung behoben

Meldung Nr. 50205 Gemeldet am 20.07.2016 via webapp. Kategorie: Straßenschäden Status: Gelöst

Fahrradtorso an der Bushaltestelle direkt über der Verbindungstreppe zwischen Universitätstraße und Barfüßertor.

Meldung Nr. 50127 Gemeldet am 19.07.2016 via web. Kategorie: Wilder Müll Status: Ungelöst Abgeschlossen